Profi Eismaschine – Der schnellste Weg zu bester Qualität

author-lukas

von Lukas

Der Begriff Profi Eismaschine kann sehr weit interpretiert werden. Lassen Sie uns deswegen vorne ab klären, was wir unter einer Profi Speiseeismaschine verstehen: Unter einer Profieismaschine verstehen wir keine gewöhnliche Eismaschine.

Eine professionelle Eismaschine ist ihr in den wichtigsten Punkten eindeutig überlegen. Und das hat natürlich seinen Preis. Allerdings reden wir nicht von Modellen für 10.000 Euro. Vielmehr stellen wir Ihnen Geräte vor, die in Gastronomien und Eisdielen beliebt sind. Genauso gut lassen sie sich auf Grund des Preises aber auch bei Ihnen zuhause verwenden.

Wir zeigen Ihnen außerdem genau, auf was Sie achten müssen, bevor Sie eine Profi Eismaschine kaufen. Außerdem teilen wir Ihnen auch unsere persönliche Meinung zu den einzelnen Produkten mit.

author-lukas

Lukas

Deutscher Meister im Eis Essen

Wir können Ihnen alle hier vorgestellten Speiseeismaschinen empfehlen. Vorausgesetzt Sie haben das nötige Geld dafür. Es macht nämlich keinen Sinn, eine professionelle Eismaschine zu kaufen, wenn Sie es sich finanziell nicht leisten können. Denn gutes Eis können Sie auch mit einer Eismaschine mit Kompressor für 200 Euro herstellen. Privatpersonen oder Gewerbetreibende, die Wert auf höchste Qualität setzen, sollten sich diesen Artikel aber unbedingt weiter durchlesen.


Eismaschine Profi – Auf diese 6 Dinge müssen Sie vor dem Kauf achten

Niemand möchte sein hart erarbeitetes Geld einfach so ausgeben. Sie sicherlich auch nicht. Es liegt in der Natur des Menschen, Dinge vor dem Kauf zu prüfen. Erst Recht wenn es sich um ein teures Produkt handelt. Sie möchten mit Ihrer Eismaschine professionell Speiseeis zubereiten. Und das finden wir großartig.

Eis das aussieht (und schmeckt) wie frisch aus der Eisdiele: Mit einer Profi Eismaschine ist das kein Problem.

Um Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen, haben wir die wichtigsten Kriterien einer guten Profi Eismaschine mit Kompressor für Sie recherchiert. Die wichtigsten 6 Kriterien im Überblick sind:

  • Eingebauter Kompressor
  • Ausreichend starker Motor
  • Das Rührwerk
  • Ist der Behälter fest verbaut?
  • Material und Verarbeitung
  • Der Preis

Der Kompressor

Der Kompressor ist für eine Profi Speiseeismaschine absolute Pflicht! Er kühlt Ihre professionelle Speiseeismaschine innerhalb von circa 20 Minuten auf die gewünschte Temperatur herab.

Eine Eismaschine ohne Kompressor wird durch Kühlakkus im Behälter gekühlt. Diesen Behälter müssten Sie für 18 Stunden vor der Nutzung in Ihrem Gefrierschrank vorkühlen.

Ein guter Kompressor ist besonders leistungsstark. Dadurch kühlt er den Eisbehälter in kürzester Zeit auf die gewünschte Temperatur herunter. Darüber hinaus sollte der Kompressor für den Dauerbetrieb geeignet sein, um sich auch im Gastrobetrieb beweisen zu können.

Die Leistung

Wenn wir von der Leistung einer Eismaschine sprechen, reden wir von Kompressor und Rührgerät. Je mehr Watt eine Eismaschine aufweisen kann, desto besser ist das in der Regel. Eine normale Eismaschine mit Kompressor bietet 150 bis 180 Watt. Eine Profi Eismaschine mit Kompressor kann gut und gerne auf bis zu 300 Watt kommen.

Dadurch wird Ihre Eismaschine schneller heruntergekühlt. Außerdem können festere Eismischungen besser vermengt werden. Die einzelnen Süßspeisen werden cremiger und die Zubereitungszeit verkürzt sich merkbar.

Das Rührwerk

Wenn Sie mit Ihrer Eismaschine Profi Süßspeisen herstellen möchten, spielt das Rührwerk eine wichtige Rolle. Es sollte bestenfalls aus geschweißtem Edelstahl bestehen. Das erhöht die Stabilität und den Härtegrad. Und das erhöht wiederum die Haltbarkeit.

Außerdem sollten die Rührflügel bis zum Rand des Eisbehälters reichen. Ansonsten wird das Eis nicht richtig vermengt. Daraufhin bildet sich dann wiederum eine dünne Eisschicht mit Eiskristallen am Rand.

Die Verarbeitung

Auf die Verarbeitung sollten Sie bei hochpreisigen Produkten immer achten. Bei einer Profi Eismaschine verhält es sich da ganz ähnlich. Kunststoff und Plastik sollten, wenn möglich, gar nicht verbaut sein.

Edelstahl Eismaschinen sind zwar relativ schwer. Dafür sind sie länger haltbar und wertiger verarbeitet – ganz zu schweigen von den Vorteilen für die Umwelt. Achten Sie dabei vor allem auf kleine Teile, wie das Rührgerät, Rührarme oder auch den Behälter.

Der herausnehmbare Behälter

Viele Nutzer finden einen herausnehmbaren Behälter praktisch. Die Süßspeisen lassen sich einfacher aus dem Behälter schaben. Dazu lässt er sich so in manchen Fällen mit der Spülmaschine reinigen. Allerdings leidet die Eisqualität darunter. Ein fest verbauter Eisbehälter wird durch den Kompressor von allen Seiten gekühlt.

Und dadurch vermeiden Sie Kälteverlust. Bei der ein oder anderen Profi Eismaschine mit Kompressor ist aber sowohl ein eingebauter, als auch ein herausnehmbarer Behälter im Lieferumfang enthalten. Außerdem sollte, wie bereits erwähnt, auch der Kühlbehälter aus wertigem Edelstahl bestehen.

Der Preis

Beim Preis sollten Sie vor allem auf zwei Dinge Acht geben: Das Preis-/Leistungsverhältnis und der eigentliche Preis sind entscheidend. Eine professionelle Eismaschine kostet schnell einmal das doppelte oder dreifache einer gewöhnlichen Eismaschine mit Kompressor. In Zahlen ausgedrückt sind das 300 Euro aufwärts. Nach oben hin sind jedoch keinerlei Grenzen gesetzt.

author-lukas

Lukas

Deutscher Meister im Eis Essen

Eine Profi Eismaschine sollte diese Kriterien nahezu perfekt erfüllen. Machen Sie für diesen Preis keinerlei Abstriche. Ansonsten werden Sie mit Ihrer neuen Eismaschine nicht glücklich.


Eismaschine Profi – Unsere Top 4 Empfehlungen

Wir möchten die perfekte Speiseeismaschine für Sie finden. Aus diesem Grund haben wir 4 verschiedene Eismaschinen zu unterschiedlichen Preisen herausgesucht. Jede von ihnen stellt besonders gute Eiscreme und Frozen Yoghurt her.

Dennoch unterscheiden sich die einzelnen Maschinen in einigen Punkten. Wägen Sie deswegen genau ab, welche Kriterien Ihnen besonders und welche weniger wichtig sind.

Eismaschine Profi – Musso Lussino MINI 4080

Unsere persönliche Empfehlung ist die Lussino MINI von Musso. Diese Profi Eismaschine sammelt einen Pluspunkt nach dem anderen. Aber auch die hochwertigsten Geräte werden nicht gänzlich von Nachteilen verschont.

Lassen Sie uns also mit dem gravierendsten Manko beginnen. Die Lussino MINI Profi Eismaschine mit Kompressor fässt leider nur 750 Milliliter Eismischung. Das ist zwar immer noch eine ordentliche Portion Speiseeis.

Mit anderen Profi Maschinen kann sie in diesem Punkt aber nicht mithalten. Da aber auch diese professionelle Eismaschine für den Dauerbetrieb geeignet ist, können Sie mit ihr mehrere Durchläufe nacheinander tätigen.

Eismaschine Musso Lussino MINI 4080

Vorteile

  • Einfach bedienbar
  • Leistungsstarkes Rührwerk
  • Leiser als andere Profi Eismaschinen mit Kompressor
  • Gehäuse, Rührschüssel und Rührwerk aus Edelstahl
  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • 0,75 Liter Fassungsvermögen

835,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Nun aber zu einigen der Vorteile: Die Rührleistung beträgt 100 Watt. Tatsächlich ist das auf dem Papier nichts besonders.

Dafür ist die Rotationsgeschwindigkeit umso beeindruckender. Mit circa 80 Umdrehungen/Minute wird die Luft besser in die Eismasse gemischt, als bei vielen Eismaschinen. Dadurch wird die Eismasse besonders cremig.

Sie ist zudem leiser als andere Eismaschinen mit Kompressor. Gehäuse, Rührschüssel und Rührwerk bestehen zu 100 Prozent aus Edelstahl. Das gesamte Oberteil ist aus einem Stück geformt. Im Eisbehälter befindet sich der verlötete Wärmetauscher. Damit wird das Speiseeis besonders schnell herabgekühlt.

The Wall Street Journal (Text auf englisch) sagte über diese Profi Speiseeismaschine einmal sinngemäß: „Wenn Sie es mit dem Eis selbst machen Ernst meinen, ist das die Maschine für Sie“.

Insgesamt ist die Musso Lussino sehr schlicht gehalten und mit zwei Schaltern und einem Timer einfach zu bedienen. Ein digitales Display bringt sie, wie die meisten Profi Eismaschinen, aber nicht mit.

Eismaschine Profi  – Nemox Gelato Pro 1700

Die Nemox Gelato Profi Eismaschine mit Kompressor ist preislich mit der Musso Lussino vergleichbar. Im Gegensatz zur Lussino bietet sie ein höheres Fassungsvermögen von circa 1,7 Litern. Dazu kann sie mit einer automatischen Abschaltung und einer speziellen „Konservierungsfunktion“ überzeugen.

Mit ihr können Sie die Süßspeisen bei Bedarf auf Esstemperatur halten. Das hilft Ihnen nicht nur, wenn Sie Ihre Eiscreme für ein paar Minuten kühl halten möchten. Zusätzlich verbessert sich die Konsistenz merklich.

Nemox Gelato Pro 1700 Eismaschine

Vorteile

  • 1,7 Liter Fassungsvermögen
  • Solide Verarbeitung
  • Konservierungsfunktion
  • Edelstahl Gehäuse
  • Solide Verarbeitung

Nachteile

  • Herausnehmbarer Eisbehälter
  • Manche Teile aus Kunststoff

835,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die Einzelteile sind zwar durchaus gut verarbeitet. Einige der Komponente sind aber leider aus Kunststoff gefertigt. Außerdem ist der Eisbehälter herausnehmbar. Dadurch gestaltet sich einerseits die Reinigung einfacher. Andererseits leidet die Eisqualität aber ein wenig darunter.

Die Kunden bewerten die Nemox Gelato insgesamt ein wenig schlechter, als die Musso Lussino. Wer großen Wert auf das Fassungsvermögen legt, ist mit dieser professionellen Eismaschine gut bedient. Allen anderen Nutzern raten wir eher zur Lussino MINI.

Eismaschine Profi – Musso Pola Stella

Diese professionelle Eismaschine wiegt überwältigende 30(!) Kilogramm. Das liegt vor allem am verbauten rostfreien Stahl. Gehäuse, Rührwerk und Rührspachtel bestehen alle aus dem hochwertigen Material. Mit 51x35x31 Zentimetern (B/H/T) fällt sie zudem nicht grade klein geraten aus.

Dafür hat sie ein Fassungsvermögen von ungefähr 1,5 Litern. Das 140 Watt starke Rührwerk überzeugt in diversen Tests. Ähnlich sieht es mit dem 160 Watt Kühlkompressor aus. Der Behälter ist, wie bei der Musso Lussino, nicht herausnehmbar.

Eismaschine Musso Pola Stella

Vorteile

  • Sehr hochwertig verarbeitet
  • 1,5 Liter Fassungsvermögen
  • Starker Rührmotor
  • Gehäuse, Rührschüssel und Rührwerk aus Edelstahl
  • Massiver und rostfreier Stahl

Nachteile

  • Teuer

1.064,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Leider hat es auch der Preis in sich. Die Pola Stella ist die teuerste Eismaschine, die wir auf unserer Website vorstellen. Den Preis ist sie laut diversen Tests wert. Aber eben nur, wenn man das nötige „Kleingeld“ dafür besitzt.

Eismaschine Profi – Gastroback 42909

Mit der Gastroback möchten wir Ihnen noch eine Kompromisslösung vorstellen. Preislich liegt sie nämlich zwischen einer normalen und einer Profi Eismaschine mit Kompressor. Mit 42x29x27 Zentimetern (B/H/T) und 13 Kilogramm Gewicht ist sie kleiner und auch leichter als die ein oder andere professionelle Eismaschine.

Der Eisbehälter besteht aus Aluminium und ist herausnehmbar. Der Rührer ist zudem aus Plastik gefertigt. Dafür besitzt die Gastroback ein digitales Display mit Timer und eine automatische Abschaltfunktion.

Die 12 Programme zur automatischen Eishärteeinstellung helfen bei der Produktion von Sorbet, Eis und anderen Eissorten.

Gastroback 42909

Vorteile

  • Digitaler Timer
  • 12 einstellbare Eishärteprogramme
  • Handliche Eismaschine
  • Automatische Abschaltfunktion

Nachteile

  • Herausnehmbarer Behälter
  • Rührer aus Plastik

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die meisten Kunden sind durchaus von der 42909 angetan. Als Kompromisslösung ist sie durchaus empfehlenswert. Allerdings ist der Unterschied zu einer „normalen“ Eismaschine mit Kompressor nicht allzu groß.


Alternativen zur Profi Eismaschine

Ein kurzer Einschub: Natürlich lohnt sich eine professionelle Eismaschine nicht für jeden, der diesen Artikel gerade liest – das wissen wir. Falls Sie dazu gehören, sollten Sie diesen Absatz nicht überspringen. Eine „normale“ Eismaschine mit Kompressor kostet deutlich weniger und bereitet trotzdem gutes Eis zu.

Eismaschine Musso Lussino MINI 4080

835,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*
Unold Cortina

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*
Springlane Emma

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*
Unold 48845 Eismaschine Gusto

259,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*

Für eine ausführliche Beratung statten Sie unserem Eismaschine mit Kompressor Beitrag am besten gleich einen Besuch ab. Die dort vorgestellten Maschinen lohnen sich definitiv, wenn Sie einigermaßen regelmäßig Eiscreme selbst herstellen möchten.


Eignet sich eine Profi Eismaschine für den Hausgebrauch?

Natürlich finden sich viele der Profi Eismaschinen in Gastronomien und Eisdielen wieder. Genauso gut können diese Geräte aber auch in einem Haushalt zum Einsatz kommen. Privatnutzer sollten sich vor dem Kauf aber 2 bestimmte Fragen stellen.

1. Kann eine Profi Eismaschine schneller Eis herstellen?

Die Vermutung liegt nahe, dass ein Gerät für mehr Geld auch schneller ist, als andere Geräte. Das eine Eismaschine Profi Ergebnisse ermöglicht, ist unbestritten – schneller ist sie dabei aber nicht. Dafür kann eine Profi Eismaschine für zu Hause aber öfter direkt hintereinander genutzt werden.

So lassen sich gleich mehrere Portionen Eiscreme auf einmal herstellen – ideal also für Familienfeieren, Partys oder andere gesellige Anlässe.

2. Macht der Kauf einer Profi Eismaschine mit Kompressor Sinn?

Nun, das können Sie sich ganz einfach anhand einiger Fragen beantworten:

  1. Habe ich genügend Geld dafür?
  2. Benutze ich die Maschine durchgehend?
  3. Will ich sie privat oder gewerblich nutzen?

Viele Portale behaupten: „Wenn Sie nur oft genug Eis mit einer Profi Eismaschine herstellen, wird sie sich lohnen“. Das stimmt natürlich, aber eben nur auf lange Sicht gesehen. Denn zu dem Preis der Profi Eismaschine müssen Sie noch Zutaten berechnen, die Sie für die Eisrezepte für Eismaschinen benötigen.

Verstehen Sie uns nicht falsch: Eine professionelle Eismaschine ist wertiger verarbeitet und stellt besseres Speiseeis her. Der Unterschied ist also durchaus bemerkbar. Natürlich könnten wir jetzt behaupten, dass diese Eismaschinen unfassbar sind und ihr Geld definitiv wert sind.

Denn ganz ehrlich: Wir erhalten für jeden Verkauf eine kleine Provision unseres Partnershops. Gewerbetreibende sollten sich aber zwingend überlegen, eines dieser Geräte zu kaufen. Denn nur so können Sie Ihren Kunden hochwertige Süßspeisen bieten.

Wir möchten aber, dass Sie mit Ihrer Eismaschine glücklich werden. Bedenken Sie aber, dass bestimmte Eissorten mit speziellen Geräten besser gelingen. Mit einer Slush Maschine für zuhause stellen Sie beispielsweise Slusheis her.

author-lukas

Lukas

Deutscher Meister im Eis Essen

Eine Profi Eismaschine kann sich für Sie lohnen. Wägen Sie aber ab, ob Sie wirklich bereit sind, so viel Geld für eine professionelle Eismaschine auszugeben. Wenn nicht, sollten Sie sich nach einer günstigen Alternative auf unserer Website umsehen.


Eismaschine mit Kompressor Profi – Unser Fazit

Gewerbetreibende sind mit einer Profi Eismaschine grundsätzlich also gut beraten. Und ja, ich weiß, wir wiederholen uns, aber: Wenn Sie mit Ihrer Maschine professionell Süßspeisen herstellen möchten, empfehlen wir Ihnen eine eine Profi Speiseeismaschine.

Das tun wir aber nur, wenn Sie das nötige Geld dafür haben. Es ist uns einfach wichtig, dass Sie diese Seite mit der richtigen Eismaschine verlassen und Spaß an Ihren eigenen Eiskreationen haben. Und das wird mit der falschen Speiseeismaschine nicht funktionieren.

Eismaschine Musso Lussino MINI 4080

835,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*
Eismaschine Musso Pola Stella

1.064,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*
Gastroback 42909

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*
Nemox Gelato Pro 1700 Eismaschine

835,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon!*

Kommentare:

Lunati 24. Juli 2019 um 09:06

Ich habe nun doch noch eine Frage zu den Eismaschinen: Wird bei den Maschinen auch Luft eingeschlagen bzw. welche Maschine hat den höchsten Lufteinschlag? Ein cremiges Eis bzw. ein Eis wie in der Eisdiele entsteht ja auch dadurch, dass möglichst viel Luft während der Herstellung eingeschlagen wird. Die „normalen“ Haushaltseismaschinen haben eine solche Möglichkeit nicht, aber die meistens sehr teuren Profimaschinen. Wie sieht es damit aus?

Antworten

Lukas 2. September 2019 um 21:05

Hi :),

natürlich wird bei den Maschinen auch Luft eingeschlagen. Wie viel Luft hereinkommt, hängt, soweit ich weiß, von der Rotationsgeschwindigkeit der Rühreinheit abhängig. Die Musso Lussino ist da mit 80 pro Minute recht weit vorne.

Gruß Lukas

Antworten

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Immer her damit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *