SodaStream Sirup: Alle Sorten & echte Tests

Stellen Sie das Getränk Ihrer Wahl in wenigen Sekunden einfach selbst her. Wir helfen Ihnen dabei, die passenden SodaStream Sirup Sorten zu finden. Unsere Empfehlung finden sie hier!*

SodaStream Sirup: Getestete Sorten im Überblick

Mehr als 40 verschiedene SodaStream Sirup Sorten führt das weltweit bekannte Unternehmen zur Zeit in ihrem Sortiment. Neben klassischen Softdrinks wie Cola und Orange verkauft das Unternehmen auch unkonventionelle Geschmacksrichtungen – beispielsweise Heidelbeere oder Natural Pink Grapefruit.

SodaStream Sirup Sorten

Hier sehen Sie einen Auszug unserer getesteten Sorten im Überblick.

Wir haben in unserem SodaStream Sirup Test verschiedene Sorten untersucht. Welche letztendlich am ehesten zu Ihnen passt und am besten schmeckt, müssen Sie jedoch selbst entscheiden. Als Leitlinie können Sie aber gerne diesen Beitrag nutzen.


Erhältliche SodaStream Sirup Sorten im Überblick

Softdrinks, und teilweise auch Spezialitäten sowie Fruchtgeschmack, werden ebenfalls in einer Light Version (also zuckerfrei) angeboten.

Um sich ein eigenes Bild machen zu können, haben wir Ihnen hier jeden derzeit erhältlichen SodaStream Geschmack aufgezählt (Stand: Januar 2019).

  • Cola
  • Cola+Orange
  • Orange
  • Zitrone-Limette ohne Zucker
  • Cola Light
  • Cola ohne Zucker
  • Cola+Orange ohne Zucker
  • Orange ohne Zucker
  • Zitrone-Limette ohne Zucker

  • Apfel
  • Himbeere
  • Kirsche
  • Mandarine
  • Pink Grapefruit
  • Rote Beeren
  • Zitrone naturtrüb
  • Kirsche ohne Zucker
  • Rote Beeren ohne Zucker
  • Zitrone naturtrüb ohne Zucker

  • Energy Drink
  • Ginger-Ale
  • Holunderblüte
  • Ice Tea Pfirsich
  • Isotonic-Grapefruit-Orange
  • Waldmeister
  • Waldmeister ohne Zucker

  • Cassis
  • Holunderblüte
  • Limette
  • Rhabarber

  • Apfel-Pfirsich
  • Cranberry-Himbeere
  • Grüntee-Litschi
  • Kiwi-Birne
  • Maracuja-Mango
  • Zitrone

  • Cranberry
  • Heidelbeere
  • Granatapfel

  • Sparkling Gold Sekt

Neben diesen Sorten verkaufen natürlich auch andere Marken Sirup. Welche SodaStream Sirup Alternativen wir empfehlen, erfahren Sie später ebenfalls.


SodaStream Geschmack – Welche Varianten sind erhältlich?

SodaStream Sirup ist überall im Internet und im Einzelhandel erhältlich. Verkauft werden Sie unter anderem in:

  • 1er Sets
  • 2er Sets
  • 3er Sets
  • 4er Sets

Einzelpackungen sind meist am kostenintensivsten. Eine Flasche Sirup kostet circa 3,99 – 4,99 Euro. Wem das zu teuer ist, kann auf die größeren Sets zurückgreifen. So lassen sich bis zu 30 Prozent sparen. Nachteil:

Die 4er Sets werden immer mit verschiedenen Sorten ausgeliefert. Wer eine spezielle Sorte SodaStream Sirup günstig kaufen möchte, greift am besten auf die 2er Sets zurück.

Die Preise der verschiedenen Sirup-Varianten (geschätzt):

  • 1er Packung: 4,99€
  • 2er Packung: 4,50€
  • 4er Set: 4,99€

Wie Sie sehen, sparen Sie mit einem 4er Set nicht wirklich Geld. In Ausnahmefällen kann es durchaus zu einer Ersparnis kommen. Um zu wissen, ab wann Sie sich Geld sparen, sollten Sie unbedingt den Preis pro Liter betrachten, denn:

Neben den verschiedenen Varianten werden die Sirupe auch in verschiedenen Größen hergestellt.

Softdrink Sirup beinhaltet beispielsweise eine Füllmenge von 500 Millilitern. „Spezialitäten“ Sirup (so der Name der Sorte) wird dagegen in 375 Millilitern Flaschen verkauft. Erklären lässt sich das durch die unterschiedlichen Inhaltsstoffe. Die Zutaten der kleineren Sirupe sind teurer als die der Softdrinks.

375 ml und 500 ml Sirup SodaStream nebeneinander

Wie Sie unschwer erkennen können, steht links der kleinere, und rechts der größere, SodaStream Sirup.

Bei einem empfohlenen Mischverhältnis von 1:23 können Sie mit einer 500 Milliliter Packungen 12 Liter an Getränken mischen.

375 Milliliter Packungen reichen für etwa 9 Liter.

  • Preis pro Liter – 500 ml Sirup regulär: 9,98€
  • Preis pro Liter – 375 ml Sirup regulär: 13,31€

SodaStream Sirup Test – Unsere Favoriten

In unserem mehr als 3 Monate langen Test haben wir so einige Sorten getestet. Jetzt erfahren Sie, welche Sirupe unserer Meinung nach am besten schmecken.

Nehmen Sie dieses Testergebnis jedoch nur als einen Anhaltspunkt. Im Endeffekt schmecken Getränke ja jedem unterschiedlich.

Um das Ergebnis dennoch etwas greifbarer zu gestalten, haben wir die Geschmäcker mit 3 Personen überprüft.

Testergebnis: 92%

Wow! Der (fast) kalorienfreie Cola + Orange Sirup war innerhalb weniger Tage vollends aufgebraucht. Und das nicht ohne Grund. Er ist lecker, fast völlig frei von Zucker und schmeckt dabei kein bisschen künstlich.

Für 9,98 € bei Amazon!

Testergebnis: 90%

Wer Fanta & Co. wertschätzt, wird hier seine wahre Freude haben. Orange kann definitiv mit den namenhaften Konkurrenten mithalten. Unser verdienter 2. Platz im SodaStream Sirup Test.

Für 9,98 € bei Amazon!

Testergebnis: 87%

Dieser Sirup hat uns definitiv überrascht. Heidelbeere mit Kohlensäure? Ja, das schmeckt. Wer etwas Ausgefalleneres probieren möchte, ist hier genau richtig – Daumen hoch von uns!

Für 8,77 € bei Amazon!

Testergebnis: 83%

Der Energy Drink von SodaStream schmeckt…wie ein Energy Drink eben so schmeckt. Wir empfehlen ihn weiter, auch wenn die Meinungen hier wohl manchmal auseinander gehen. Achtung: Zuckergefahr!

Für 7,00 € bei Amazon!

Vor allem die Softdrink Sirupe von SodaStream wissen in der Regel zu überzeugen. Mit einigen Ausnahmen können diese Sorten mit namenhaften Konkurrenten mithalten. Lediglich Cola ohne Zucker überzeugte uns persönlich nicht.

Cola Sirup SodaStream Test

Der Cola Sirup schmeckte nach vielem, jedoch nicht nach Cola.

Ausgefallenere Sorten lassen sich nur schwer mit Konkurrenten vergleichen. Deswegen verlassen Sie sich hier am besten auf unseren SodaStream Sirup Test, Kundenrezensionen und Ihre eigene Intuition.

„Schutzengel“ Sorten werden beispielsweise mit einem Extra an Vitaminen angereichert. Diese Sorten trafen im Test genau unseren Geschmack.

Schutzengel Heidelbeere Test

Eine unserer Lieblingssorten im Test: Schutzengel Heidelbeere.

Testergebnis: 87%

Dieser Sirup hat uns definitiv überrascht. Heidelbeere mit Kohlensäure? Ja, das schmeckt. Wer etwas Ausgefalleneres probieren möchte, ist hier genau richtig – Daumen hoch von uns!

Für 8,77 € bei Amazon!

Von den Free Sorten raten wir eher ab. Unser getesteter Sirup „Mango-Maracuja“ schmeckte etwas künstlich und wässrig. Auch auf Amazon erhielten diese SodaStream Sirup Sorten keine allzu guten Bewertungen.

author-lukas

Lukas

Sprudelt schneller als sein Schatten

Besonders empfehlenswert sind in unseren Augen die Softdrinks, sowohl mit als auch ohne Zucker. Auch die Schutzengel Sorten konnten in unserem SodaStream Sirup Test überzeugen. Wer es etwas ausgefallener mag, kann unbesorgt auf die Spezialitäten und Fruchtgeschmäcker zurückgreifen. Free Sorten können wir dagegen nicht empfehlen.


Sirup SodaStream – Preis pro Liter

Natürlich spielt, wie in den meisten Fällen, auch hier der Preis eine Rolle. Wie viel Sie für einen Liter gesprudeltes SodaStream Konzentrat zahlen, hängt von der verwendeten Sorte ab.

500 Milliliter Packung:

In unserem „Lohnt sich SodaStream“ Beitrag haben wir bereits den Preis für einen Liter Sprudelwasser ausgerechnet: Er beträgt in etwa 18 Cent.

SodaStream Sirup 500 ml Sorten

500 ml Packungen sind günstiger als die 375 ml Varianten.

Als durchschnittlichen Liter Preis für eine 500 ml Flasche haben wir 9,25€ festgelegt. Bei einem Mischverhältnis von 1:23 zahlen Sie für eine Dosis etwa 39 Cent. Insgesamt kostet ein Liter hier also ungefähr 57 Cent.

Vergleich zwischen Sirup für SodaStream und Markengetränken:

  • 1 Liter aus dem SodaStream (Cola, Orange o.ä.): 57 Cent
  • 1 Liter Coca-Cola: 70 Cent
  • 1 Liter Sprite, Fanta, Mezzo-Mix: 1€

375 Milliliter Packung:

Wie Sie bereits wissen, existieren aber auch Sorten, die nur 375 ml pro Packung fassen. Hier kostet ein Liter Mischgetränk 70 Cent.

375 ml Sirupe nebeneinander

Die 375 ml Sorten sind etwas ausgefallener – die meisten schmeckten uns aber durchaus.


Sirup für SodaStream richtig benutzen – So geht’s

Die Zubereitung ist wirklich denkbar einfach. Im Grunde fügen Sie nur den Sirup Ihrer Wahl zu dem gesprudelten Wasser hinzu.

Wichtig: Den Sirup dürfen Sie erst in das Wasser geben, nachdem Sie es mit dem Wassersprudler gesprudelt haben. Ansonsten kann beispielsweise die Sprudeldüse verkleben und dadurch kaputt gehen.

SodaStream Konzentrat wird im Wassersprudler gesprudelt & schäumt

Machen Sie das was Sie gerade sehen bitte niemals nach.

Zur Dosierung verwenden Sie einfach die Kappe Ihrer Sirup Flasche. Die SodaStream Sirup Kappen besitzen verschiedene Markierungen für 0.25, 0.5 und einem Liter Wasser. Ein kleines Problem tut sich hier aber doch auf:

Die meisten SodaStream Flaschen fassen 0,84 Liter. Eine Markierung suchen Sie auf den Kappen jedoch vergeblich. Der Sirup muss also ein wenig nach Gefühl dosiert werden.

Sirup SodaStream Deckel Füllmenge

Eine Markierung für 0.5 und 1 Liter sieht man deutlich – andere Kennzeichnungen sucht man vergeblich.

Probieren Sie einfach ein wenig herum und finden so die perfekte Menge an Sirup für Ihr Wasser. Manch einer mag sein Getränk zum Beispiel etwas süßer. Füllen Sie dafür einfach ein wenig mehr Konzentrat ein.

Beim Einfüllen selbst halten Sie Ihre Flasche am besten etwas schräg. So garantieren Sie, dass wirklich jeder Tropfen an Sirup im Getränk landet.

SodaStream Sirup einschenken

Halten Sie die Flasche beim Befüllen leicht schräg.

Danach verschließen Sie Ihre Flasche und schwenken diese einmal hin und her. Schon ist Ihr selbst gemachtes Getränk tirnkbereit.

Sollte nach dem Vorgang dennoch etwas davon auf dem Gewinde der Trink- oder Sirup-Flasche landen, sollten Sie diese unverzüglich mit einem feuchten Tuch säubern. Ansonsten verkleben die Behälter und das Öffnen und Schließen wird zu einer unangenehmen Angelegenheit.

P.S: Natürlich können Sie Ihren SodaStream Sirup auch in ein einzelnes Glas kippen. Dafür nutzen Sie ganz einfach die vorgesehene Markierung auf der Flaschenkappe.


Gibt es SodaStream Sirup Proben?

Noch vor einigen Jahren gab es SodaStream Sirup Proben ganz regulär im Internet zu kaufen. Mittlerweile ist dies leider nicht mehr möglich.

Zu finden gibt es die Proben nur noch in verschiedenen Promotion-Aktionen von SodaStream. Hier finden Sie 2 dieser Angebote:


Sirup für SodaStream – Haltbarkeit

Das Mindesthaltbarkeitsdatum für SodaStream Sirup beträgt zwischen 12 und 18 Monate. Im Grunde besteht Sirup aber vor allem aus Zucker, Wasser und Fruchtsaft(-konzentrat).

Haltbarkeitsdatum auf Sirup Flasche

Unser Sirup hält bis zum 16.09.2019 – er ist also mindestens 2 Jahre genießbar.

Durch eine kühle und trockene Lagerung können Sie die Haltbarkeit Ihres Sirups in aller Regel sogar noch einmal deutlich erhöhen.

Wo Sie Ihren Sirup für Wasser am besten lagern, können Sie seitlich unter den Nährwert Angaben ablesen. Zumeist reicht es, diese einfach in die Küche zu stellen. In seltenen Fällen empfiehlt es sich, die Sirup Flasche im Kühlschrank zu lagern.

Wie Sirup lagern auf Seite der Sirup Flasche

Auf der Seite der SodaStream Sirup Flaschen sehen Sie, wie die jeweilige Sorte gelagert werden sollte

Wir besitzen unter anderem einen Energy Drink Sirup von SodaStream, der mehrere Jahre alt ist. Nach 24 Monaten war er immer noch problemlos trinkbar.


Wie gesund ist SodaStream Sirup?

Wie gesund die unterschiedlichen Sirupe sind, hängt von den jeweiligen Sorten ab. In aller Regel bestehen normale Sorten unter anderem aus Zucker. Diese Getränke haben pro 100 ml zubereitetem Getränk zwischen 10 und 50 Kalorien.

SodaStream Nährwerte

Pro 100 ml besitzen diese 3 Sorten einen Brennwert zwischen 3 und 14 Kcal.

SodaStream Sirup ohne Zucker ist deutlich kalorienarmer (zwischen 1 und 5 Kalorien).

Möchten Sie wissen, wie viel Kalorien Sie täglich essen dürfen? Finden Sie es mit diesem Kalorienrechner heraus.

Wie gesund ist Sirup für SodaStream also? Es ist genau so gesund, wie andere Softdrinks oder Schorlen auch. In Maßen sind Sie zumindest nicht ungesund und unbedenklich trinkbar. Am gesündesten ist aber immer noch Sprudelwasser selbst.


Wo kann ich SodaStream-Sirup kaufen?

Kaufen können Sie Ihren Sirup in jedem Einzelhandel, der auch als Tauschstelle für SodaStream Zylinder fungiert (Rewe, DM, Edeka, etc.). Günstiger sind die Sirupe aber im Internet. Dort finden Sie sie auf Mediamarkt, Saturn, SodaStream selbst, Amazon und vielen weiteren Händlern.


SodaStream Sirup Alternative – Wer kann mit SodaStream mithalten?

Wie Sie sich sicher denken können, ist SodaStream nicht der einzige Sirup Hersteller. Tatsächlich gibt es einige Alternativ Angebote. Hier listen wir unsere Lieblings Alternativ Marken auf.

Achtung: Diese Sorten sing günstiger als Sorten von SodaStream. Dafür beträgt das Mischverhältnis dieser Sirupe aber auch nicht 1:23, sondern 1:7 oder 1:8. Dadurch ist der Liter Preis vieler Konkurrenten im Endeffekt höher, als die der SodaStream Sirupe.

So kostet Yo Sirup [1] beispielsweise circa 3,70€ pro Liter. Durch das Mischverhältnis von 1:7 können Sie aber wesentlich weniger Wasser mit Geschmack zubereiten. Verglichen mit SodaStream Sirup ist Yo im Endeffekt sogar etwas teurer.

Verschiedene Sirup Hersteller im Überblick:

  • Tri Top
  • Monin
  • Yo
  • Darbo
  • Alnatura

Sirup für Wasser selbst herstellen – Anleitung + Video

Wer wirklich zu 100% wissen will, was in seinem Getränk steckt, sollte sein selbst gesprudeltes Wasser mit eigens hergestelltem Sirup verfeinern.

Zutaten für Apfelsirup

Zucker, Äpfel + Leitungswasser = Einfacher & leckerer Apfelsirup

Sirup besteht, wie wir wissen, grundsätzlich aus Wasser, Zucker, und einem Fruchtgeschmack Ihrer Wahl (aus Früchten, Fruchtsaft, oder Fruchtsaftkonzentrat).

In diesem Video sehen Sie, wie Sie Minzsirup selbst herstellen können:


SodaStream Sirup Test – Unser Fazit

SodaStream Sirup ist eine gute Möglichkeit, um Sprudelwasser zu verfeinern. Manche Sorten schmecken dabei besser als andere. Auch gesundheitstechnisch sind diese in Maßen kein Problem.

author-lukas

Lukas

Sprudelt schneller als sein Schatten

Preislich sind Sie günstiger als Markenprodukte, aber teurer als No-Name Getränke. Wir empfehlen Softdrinks, wie Cola oder Orange, Spezialitäten wie Energy Drinks und Schutzengel Sorten wie Heidelbeere. Welche Geschmäcker Ihnen letztlich am meisten zusagen, müssen Sie aber selbst herausfinden.

Einzelnachweise
  1. [1] Yo Sirup

Kommentare

Andreas Wendschlag 2. September 2019 um 18:29

Hallo. Warum gibt es keine Pumpe zum Dosieren für Soda Stream. Das aus der Flasche gießen ist eine unsaubere und klebrige Angelegenheit. Hält mich eigentlich davon ab das Produkt zu kaufen.

Antworten

Lukas 2. September 2019 um 20:10

Hallo Andreas,

warum das so ist, kann ich Ihnen leider auch nicht sagen. Es ist aber eine gute Idee. In der Kappe selbst befindet sich aber immerhin eine Dosierhilfe, die mit etwas Übung recht gut dosierbar ist.

Gruß Lukas

Antworten

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Immer her damit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *