SodaStream Crystal 2.0

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2019 06:50
Verarbeitetes MaterialKunststoff | Edelstahl
FlaschenmaterialGlas
Inkl. Zylinder?
Inkl. Flasche?
Flaschenvolumen0,615 Liter
Gewicht2.5 Kg
Elektrisch
HxBxT55 x 26 x 16 Cm

Mit diesem Gerät machen Sie nichts falsch! Wir haben uns auch privat für diesen Wassersprudler entschieden und würden es jederzeit wieder tun. Klare Kaufempfehlung!


Gesamtbewertung

87.46%

"Unser Wassersprudler Testsieger"

Bedienbarkeit
91%
Verarbeitung
87%
Design
87%
Zubehör
93%
Flaschenqualität
96%
Preis-/Leistungsverhältnis
80%

SodaStream Crystal 2.0 Test

Lassen Sie uns diesen Test mit einem unglaublichen Fakt beginnen: Ohne Trinkwasser sterben Menschen in wenigen Wochen. Was, das überrascht Sie nicht? Zugegeben: uns auch nicht.

Was uns dagegen überrascht hat, war das Testergebnis des SodaStream Crystal 2.0. Er erzielte nicht nur Bestnoten in jeder Kategorie. Nein, er übertrumpft die gesamte Konkurrenz (fast) in jedem Punkt. Die Gesamtbewertung spricht mit 89% für sich.

SodaStream Crystal 2.0 Beitragsbild - Lieferumfang & Glas Wasser

Hier sehen Sie den gesamten Lieferumfang des SodaStream Crystal 2.0.

Mit dem 2017 erschienenen SodaStream Crystal 2.0 kaufen Sie den momentan besten Sprudler auf dem Markt. Kein Wassersprudler überzeugte uns so sehr wie er.

Natürlich ist auch dieses Gerät nicht perfekt. Wieso der SodaStream Crystal 2.0 in unserem Test aber dennoch den 1. Platz belegt – und wer doch besser zu einem anderen Modell greifen sollte – erklären wir jetzt.


Testsieger aus 10 Wassersprudlern – Unser Fazit vorweg

Das Produkt des Jahres 2018 schafft es auch bei uns auf Platz 1. Der SodaStream überzeugt uns mit Langlebigkeit und edlem sowie eigenwilligem Design. Auch wenn Platz 2 & 3 dem Crystal in diesen Punkten in (fast) nichts nachstehen.

Daumen hoch für SodaStream Crystal 2.0

Der SodaStream Crystal 2.0 ist unser Testsieger in der Kategorie „Wassersprudler“.

Den entscheidenden Unterschied machen aber die Glaskaraffen. Kein Wassersprudler vereint gute Verarbeitung, einfache Bedienung und Langlebigkeit mit wertigen Glasflaschen. Darum ist der SodaStream Crystal 2.0 unser Wassersprudler Testsieger.

Vorteile

  • Glasflaschen
  • Edles Design
  • Langlebig verarbeitet
  • Einfache Bedienung
  • Bewährte SodaStream Technik
  • Hohe Flaschenqualität
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Öffnungs- und Schließmechanismus manchmal etwas hakelig
  • Sprudeldüse tropft in seltenen Fällen nach


Crystal 2.0 – Unterschiede & Verbesserungen zur 1. Generation

SodaStream überarbeitete den Crystal 1.0 im Frühjahr 2017 an einigen Stellen.

Links sehen Sie den Crystal 2.0 – rechts daneben steht sein direkter Vorgänger.

Die 5 wichtigsten Veränderungen zum Vorgängermodell:

  1. Deckel & Karaffenbecher sind jetzt aus Edelstahl gefertigt.
  2. Die 0,615 Liter große Glaskaraffe wird nun durch einen integrierten Karaffenhalter stabilisiert. So steht die Flasche fest im Behälter.
  3. Öffnungs- und Schließmechanismus wurden verbessert. Der neue Sprudler lässt sich besser öffnen und noch einfacher schließen.
  4. Die innenliegende Technik wurde weiter ausgereift – so wird noch präziseres Sprudeln ermöglicht.
  5. Der SodaStream Crystal 2.0 ist in Schwarz oder Titan-Weiß erhältlich.

Lieferumfang Crystal 2.0 – Einziger SodaStream mit Glasflasche

Der Soda Streamer wird in zwei verschiedenen Ausstattungen angeboten:

  • 1 x SodaStream Crystal 2.0
  • 1 x 60 Liter Co2 Zylinder
  • 1 bzw. 2 SodaStream Karaffe (Glas)
  • Hier zu Amazon*

  • 1 x SodaStream Crystal 2.0
  • 1 x 60 Liter Co2 Zylinder
  • 2 x SodaStream Karaffe (Glas)
  • 6 x 10 ml Sirupproben
  • 2 Designgläser von SodaStream
  • Hier zu Amazon*


Verarbeitungsqualität überzeugt im Langzeittest

Seit knapp 18 Monaten ist der SodaStream Crystal bei uns im Einsatz. Und er funktioniert immer noch. Andere Wassersprudler überleben diesen Zeitraum leider nicht.

Die Verarbeitung selbst wirkt hochwertig. Vor allem die neuen Edelstahl Elemente tragen zu diesem Eindruck entscheidend bei.

Auch die Sprudlerdüse ist anders gestaltet, als die der anderen SodaStream Geräte. Während die Düse, etwa beim SodaStream Power, eher dünn und zerbrechlich wirkt, wurde sie beim Crystal 2.0 dicker und stabiler gestaltet. Daumen hoch von uns an dieser Stelle.

Sprudlerdüse SodaStream Crystal 2.0 Nahaufnahme

Hier sehen Sie besagte Sprudlerdüse. Sie wirkt durchaus stabil – genau wie der Wassersprudler selbst.

Der größte Pluspunkt des Crystal ist und bleibt jedoch die Glasflasche. Sie ist spülmaschinentauglich, langlebig und sieht dabei auch noch gut aus.

Maximal 615 ml passen in die Glaskaraffen von SodaStream – ein kleiner Nachteil, denn: In PET-Flaschen der selben Marke können bis zu 840 ml Wasser gesprudelt werden. Wiederum positiv: Die Glasflaschen halten das Co2 etwas besser im Behälter als die PET-Flaschen. Zumindest ist das unser Eindruck.

Wasser wird aus Glaskaraffe des Crystal 2.0 in ein Glas geschüttet

Die Glaskaraffe des SodaStream Crystal 2.0 ist in unserem Test die mit Abstand formschönste Flasche.

Und ganz nebenbei schützen Glasflaschen auch unsere Umwelt. Sie sehen also – Glasflaschen bieten einige Vorteile.

Aber auch der SodaStream Crystal 2.0 zeigte in unserem Test kleine Mängel. Dabei handelt es sich um nichts weltbewegendes. Etwas störend fanden wir es dennoch.

Einige Stellen mit beweglichen Teilen wackeln etwas. Und das vermindert wiederum die Standfestigkeit ein wenig. Einige Nutzer beschwerten sich außerdem über den Standfuß.

Dieser färbt nach einiger Zeit anscheinend ab. Wir konnten dieses Problem an unserem Modell aber nicht feststellen.

author-lukas

Lukas

Sprudelt schneller als sein Schatten

Der SodaStream Crystal 2.0 ist alles in allem gut und langlebig gebaut. Natürlich wird auch hier wieder viel auf Plastik in der Verarbeitung gesetzt – schade! Dennoch: Insgesamt überzeugte uns das Produkt in Sachen Qualität. Vor allem die Glasflaschen haben es uns dabei angetan.


(Fast) perfekte Bedienung machen das Sprudeln zum Genuss

Wie bei den meisten anderen SodaStream Wassersprudlern ist die Bedienung auch hier kinderleicht. In diesem Punkt macht dem israelischen Unternehmen keiner etwas vor.

Bilder-Bedienungsanleitung Crystal 2.0

Die beigelegte Bilder-Bedienungsanleitung erklärt den Vorgang bereits recht genau.

Zunächst entfernen Sie die Kappe an der Rückseite. An der oberen Hälfte der Rückseite befindet sich ein kleiner Hebel. Nachdem Sie diesen nach unten gedrückt haben, kann die Abdeckung auch schon abgenommen werden.

Führen Sie als nächstes den Zylinder durch die Öffnung unten ein. Danach wird der Co2-Behälter im Uhrzeigersinn gedreht und im Gewinde befestigt.

Unser Tipp: Legen Sie den SodaStream Crystal auf die Seite, wenn Sie den Zylinder einsetzen. So lässt sich die Kartusche besser in das Gewinde eindrehen.

Crystal 2.0 seitlich mit eingedrehtem Zylinder

Auf diesem Bild ist der Zylinder bereits eingedreht. Nun kann der Sprudler wieder verschlossen werden.

Nun können Sie Ihre Glasflasche bis zur Markierung mit Wasser befüllen. Legen Sie Ihre Hand auf den Edelstahldeckel und drehen Sie die Entriegelung des geschlossenen Crystal nach rechts.

Nachdem der Deckel nach oben gefahren ist, kann der Behälter nach außen geklappt werden. Die Flasche können Sie im Anschluss darin verstauen.

Jetzt schließen Sie den Sprudler wieder und führen die Sprudlerdüse in die Glasflasche.

Dabei platzieren Sie wieder eine Hand auf dem Edelstahl Deckel. Mit der anderen Hand verschließen Sie den Crystal 2.0. Zuletzt drücken Sie nur noch auf den Knopf an der Oberseite und schon können Sie Ihr gesprudeltes Wasser genießen.

Karbonisierungsknopf des Crystal 2.0 wird betätigt

Der Knopf mit dem das Wasser gesprudelt wird, befindet sich direkt über dem Co2-Zylinder.

Der größte Mangel: Manchmal hakt das Verschlusssystem (in 1 von 10 Fällen). Das ist definitiv kein großes Manko – ein wenig nervig ist es trotzdem.

author-lukas

Lukas

Sprudelt schneller als sein Schatten

Der SodaStream Crystal 2.0 ließ sich in unserem Test wirklich einfach bedienen. Lediglich der ungewöhnlich klingende Druckausgleich beim Sprudeln und das gelegentliche Haken beim Schließen des Deckels stören ein wenig.


Preis-/Leistungsverhältnis – Viel für viel Geld

Der SodaStream Crystal 2.0 zählt nicht zu den günstigsten Modellen. Preistechnisch liegt er eher im gehobenen Mittelfeld. Unserer Meinung nach bekommen Sie für das Geld jedoch auch ein Top Produkt.

Langlebigkeit gepaart mit schickem Design – und obendrauf: Hochwertige Glaskaraffen. Diese Punkte sprechen eine klare Sprache für den SodaStream Testsieger.

4,1 von 5 Sternen – die Bewertungen auf Portalen wie Amazon (Über 1000 Bewertungen – Stand: September 2018) fallen größtenteils positiv aus. Im Bereich Wassersprudler ist der Crystal Bestseller Nummer 1.

Die meisten negativen Kommentare äußerten die selbe Beschwerde: Nach wenigen Monaten sprudelt das Wasser beim Sprudeln aus der Flasche. In vielen Fällen hat das jedoch einen einfachen Grund. Und zwar…

Nur durch entsprechende Pflege können Sie ihren Sprudler mehrere Jahre unbesorgt nutzen.

reinigen die Nutzer das Gerät nicht oft oder gut genug.

So reinigen Sie Ihren SodaStream und verhindern damit, dass der Sprudler undicht wird:

  1. Reinigen Sie Ihr Modell wöchentlich
  2. Füllen Sie handelsübliche Haushalts-Zitronensäure (wie in der Packung angegeben) in die Glasflasche
  3. Befüllen Sie die Karaffe jetzt mit Wasser auf
  4. Setzen Sie den Behälter ein und sprudeln kurz(!) durch
  5. 15 Minuten einwirken lassen
  6. Spülen Sie die Glaskaraffe gründlich aus
  7. Lassen Sie die Sprudlerdüse vor dem nächsten Gebrauch vollständig trocknen (Deckel offen lassen)

Mit dieser kleinen Anleitung lassen sich die meisten Probleme im vor hinein beseitigen – einige wohl sogar noch im nach hinein.

Ansonsten sind die Besitzer des Crystal sehr zufrieden: Einfache Bedienung, gutes Design und auch das Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen.


Reinigung – Größtenteils einfach & schnell

Der Großteil des SodaStream Crystal 2.0 lässt sich einfach reinigen. Für die Oberfläche reicht ein feuchtes Tuch und eventuell ein wenig Spülmittel.

Die Glasflaschen des Crystal können ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Lästiges Reinigen per Hand fällt also nicht an.

Etwas umständlicher gestaltet es sich da mit dem Karaffenbehälter. Dieser ist nicht entnehmbar und lässt sich so nur mit etwas Mühe reinigen. Wir empfehlen ein regelmäßiges Säubern mit Lappen und Spülmittel – ansonsten verkalkt das Innenleben nach und nach.

Links sehen Sie den Karaffenhalter des SodaStream Crystal 2.0 – rechts sehen Sie die Halterung des Vorgängers.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, legt nach dem Sprudeln ein Blatt Küchenpapier in den Behälter. Aus der Sprudlerdüse kann noch ein wenig Wasser nachtropfen. Das Küchenpapier saugt diese Tropfen auf.

Für besonders starke Verschmutzungen empfehlen wir so genannte Reinigungstabs. Damit lassen sich diese einfach und schnell entfernen. Für normalen Schmutz reicht die Spülmaschine aber völlig aus.

Weitere Tipps zur Reinigung finden Sie in unserem Beitrag „SodaStream reinigen„.

author-lukas

Lukas

Sprudelt schneller als sein Schatten

Mit der Reinigung hatten wir in unserem Test keinerlei Probleme. Wichtig ist nur, dass Sie Ihr Gerät regelmäßig säubern. Dadurch verlängert sich die Langlebigkeit des Crystal 2.0 erheblich.


SodaStream Crystal 2.0 kaufen – Lohnt sich der Sprudler?

Hier können Sie selbst ausrechnen, wie viel ein Liter Wasser aus dem SodaStream Crystal kostet. Beachten Sie dabei bitte folgende Punkte:

  • Wir haben den Kaufpreis auf 115€ festgelegt
  • Leere Zylinder können in einem Supermarkt oder einer Drogerie (DM, Rewe, Edeka etc.) gegen eine volle Kartusche getauscht werden. Ein Tauschzylinder kostet in etwa 9€
  • Je mehr Sie mit Ihrem Modell sprudeln, desto günstiger wird das Wasser
Rechner
Wassersprudler Rechner
Art Kosten/Liter Kosten/Monat
Selbst gesprudeltes Wasser
Sprudelwasser Discounter
Markenwasser

Tipps zur Anwendung – So gelingt das Sprudeln garantiert

Wir möchten, dass Sie an Ihrem neuen Wassersprudler von Anfang an Spaß haben. Und dafür sollte natürlich auch alles von Anfang an funktionieren. Um das zu erreichen, geben wir Ihnen jetzt einige Tipps mit auf den Weg, die das Sprudeln garantiert gelingen lassen:

  • Kühlen Sie Ihr Leitungswasser vor dem Sprudeln. So kann das Co2 besser aufgenommen werden. Außerdem hält kaltes Wasser die Kohlensäure besser als Warmes
  • Insgesamt gibt es über 14.000 Stellen, um Ihren SodaStream Zylinder zu tauschen. Der Austausch ist also wirklich in fast jedem Supermarkt möglich
  • Wasser vorzuproduzieren, macht leider nur bedingt Sinn. Nach spätestens drei Tagen wird die Kohlensäure entwichen sein
  • Mit einer vollen Gaskartusche können circa 50-55 Liter Wasser gesprudelt werden

Crystal 2.0 – Der Testsieger kann auch Optik

Uns persönlich gefällt das Design des Testsiegers gut – egal ob in Titan-Weiß oder Schwarz. Mit 55 x 26 x 16 Zentimetern ist der SodaStream Crystal 2.0 zwar recht schmal – dafür aber auch wirklich hoch. Vor allem im geöffneten Zustand nimmt er einiges an Platz in Anspruch.

Crystal 2.0 geöffnet

Uns persönlich gefällt das Design sehr – und gute Laune verbreitet der Testsieger ebenso.

In der Regel findet sich für den Wassersprudler aber dennoch in jeder Wohnung ein passender Platz.

author-lukas

Lukas

Sprudelt schneller als sein Schatten

Den Design Award gewinnt der Crystal in unserem Test nicht. In diesem Bereich siegt der SodaStream Power. Dennoch ist der 1. Platz aus dem Öko-Test 2018 ein edel wirkender Wassersprudler und passt definitiv in moderne Küchen.


SodaStream Crystal Test – Zukaufbares Zubehör

Zubehör lässt sich natürlich auch für den SodaStream Crystal kaufen. Passendes Beiwerk finden Sie hier:

Wir empfehlen generell Sirup von SodaStream. Das Unternehmen vertreibt mittlerweile mehr als 40 verschiedene Sorten – und es werden ständig mehr. Von Bio-Holunderblüte bis Cola finden Sie hier fast jede Sirup Sorte.

Crystal – Geeignet für Leute, die:

  • Wert auf Glaskaraffen beim Sprudeln legen
  • Einen edlen Wassersprudler suchen
  • Auf Sodastream Technik setzen (Bedienbarkeit, Zylindersystem, Flaschen)
  • Auf Langlebigkeit setzen
  • Einfache Bedienung wertschätzen

Crystal – Ungeeignet für Leute, die:


119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2019 06:50